Das bin ich:

Mein Bild
Ich bin eine näh- und backverrückte Mutter von fünf Jungens mit einem singendem Mann und dann beide auch noch berufstätig. Damit ist bei uns also immer etwas los, und das liebe ich um so mehr...

Samstag, 15. Februar 2014

Fußballtorte die 2te - Nusskuchen

Nun noch ein neues Experiment:

 

Da unser Fußball-Nußkuchen so gut ankam, wollte mein Brüderchen dieses Wochenende gleich nochmals einen, da ich aber ja nicht den gleichen machen wollte, habe ich mir neue Gedanken gemacht und herausgekommen ist das dabei:

WOW, das war ein tolles Stück. Es hat mir sehr gut gefallen und ich merke, dass ich mit jeder Torte ein bißchen besser werde. Ich wollte sie am liebsten gar nicht weggeben und ins Regal stellen...grins
Nun aber zu den Details und einer Kurzanleitung. Ist übrigens gar nicht so schwer...:-)



Das große 4eckige Tortenstück ist ein Nusskuchen in doppelter Menge nach diesem Rezept:




Einmal zerschnitten. Dann gefüllt mit erhitzter Erdebeermarmelade, Nutella und Nougatganache.
Außen zweimal mit Nougatganache eingestrichen und geglättet und dann mit leckerem Fondant eingedeckt. Einen blauen Rand mit einem Dekorations-Roller erstellt und mit Kleber oder abgekochtem Wasser an den Rand geklebt.
Aus dem Internet ein Logo ausdrucken. Passende Tassen oder Schalen heruassuchen vom Kreisrand her, dann den blauen Rand aus Fondant ausstechen, schwarze Stränge rollen und "ähnlich dem Motiv" auflegen als Fahne und als Kreis innen. Die Fahne mit ein klein wenig blauem und weißen Fondant ausfüllen.

Nun zu dem kleinen süßen Fußbällchen:

Diesen habe ich aus zwei kleinen Ikea-Schüsselchen mit Red-Velvet-Cake-Rezept gebacken (halbe Menge):


Ich habe die beiden Kuchen einmal zerschnitten und gefüllt und ballförmig aufeinandergestapelt. Nach einer Kühlzeit habe ich sie dann noch ballförmig zurechtgeschnitten....die Reste unbedingt für die Kinder oder Arbeitskollegen als Cake Pops verwenden.

Als Ganache habe ich dieses mal zum ersten Mal ein Rezept aus dem Torten-Talk benutzt udn bin ganz gespannt, wie es schmeckt. Es ist die Himbber-Ganache, Rezept folgt.

Danach natürlich auch den Fußball eingedeckt nach dieser Anleitung:


Den Schal habe ich mir einfach ergoogelt, und dann blaue und weiße Fondant-Streifen in gleicher Breite ausgeschnitten, ein wenig überlappend aneinandergelegt, am Ende ein größeres Stück weiß gelegt, An den Längsseiten alles abgeschnitten, damit der Schal überall gleichlang wird und dann nochmals rübergerollt, damit alles ein Strang wird. Die Enden einfach mit einem Messer ca 3mm dick und 2 cm lang eingschnitten, dann den Schal vorsichtig genommen und um den Fußball gelegt, vorher kurz noch mit Kleber oder abgekochtem Wasser den Fußball unten kurz eingepinselt, damit der Schal doch Stellen hat, an denen er festkleben kann.

Nachdem ich dann das Logo auf der Nusstorte befestigt hatte, wußte ich auch, wo der Fußball hinkommen sollte und habe dort mit der Endseite eines Pinsels zwei Löcher gemacht, dort zwei Strohalme hereingesteckt, diese ein wenig gekürzt und dann den Fußball vorischtig darauf gesteckt. Nun konnte er nicht mehr wegrollen...:-)

Am Ende fehlte nur noch das Hertha BSC, dieses probierte ich auch erstmalig mit einem Royal Icing aus: 
1 Eiweiß, 250g gesiebten Puderzucker und 1/2 TL Zitronensaft mindestens 6 min mit dem Rührgerät mixen, dann in eine Spritztüte füllen und loslegen. Es hat bei mir übrigens auch nicht beim ersten Mal geklappt. Üben hilft also. Ich habe dann die Buchstaben also auf die Torte geschrieben und konnte meine missratenen Bs aber auch noch mit dem Messer wieder herunternehmen und nochmals probieren.

Also, das hat wirklich Spaß gemacht, nun mache ich mich aber eine meine Tardis - Dr.Who Torte, die ich bis Dienstag fertig haben will. Also Viel Spaß beim Nachbacken. Fragen beantworte ich gerne.


ab damit zu  FREUTAG 


mm

Kommentare:

  1. Deine Ideen werden immer ausgefeilter,
    bald kommen die ersten Anfragen , ob du sie nicht verkaufen möchtest.
    Ich finde sie alle soooo Klasse.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nähoma,vielen Dank. Da habe ich endlich mal Zeit gehabt, eine schöne Torte zu zaubern. Sie wurde aber dennoch erst 5 min, bevor mein burder kam, fertig. Jeztzt habe ich nur noch bis Dienstag eine coole Torte für meine Freundin zu zaubern. Dann mal sehen, wann das nächste Projekt ruft.

    Auf Arbeit fragen auch schon alle...grins...
    Liebe Grüße liebe Nähoma und einen wunderschönen Sonntagabend...
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ich hätte da mal zwei fragen:
    wie viel weißen Fondant benötige ungefähr ich für die Torte und können sie mir eine Sorte empfehlen ?
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie, ich habe bestimmt 1,5 kg benötigt, da der kleine Fußball unten drunter auch nochmals weiß eingedeckt ist und auch der Schal weißen Fondant hat. Die eckige Torte war auch sehr groß. Am besten finde ich den selbstgemachten Marshmallow Fondant und den gekauften Massa Ticiono. Den gibt es in mehreren Tortenshops, vielleicht auchbei Amazon. Der läßt sich sehr gut rollen, nicht so dick, er riecht super und schmeckt auch super vanillig....LG und viel Erfolg MsFunnyHome

      Löschen
  4. Können sie vielleicht auch reinschreiben wie viel Gramm man von allem braucht? Und bei wie viel Grad Celsius und wie lange man die Torte backen soll? Dann wärs perfekt. Genau diese Torte will ich für meinen Freund backen, der ein riesiger Hertha Bsc Fan ist. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, die Gewichtangaben sind verlinkt. Sie müssen nur auf Rezept Nusskuchen klicken. Ich habe für alle Sachen hier auf der Seite die Rezepte verlinkt, einfach nur fleißig anklicken. Für die Temperatur ist es so, ich backe immer auf 160°C Ober- und Unterhitze auf dem zweiten Rost von unten und bei dem eckigen Kuchen ca mind. 60 min und dann alle 10 min Stichprobe mit dem Messer oder Spieß machen. Der kleine RedVelvetkuchen braucht vielleicht 30 - 40 min. Auch ab 30 min immer Stäbchenprobe machen. Viel Spaß und Erfolg beim Nachbacken. Ich würde mich freuen, wenn Du das Resultat auf meiner FAcebook-Seite teilst, wenn Du Lust hast: https://www.facebook.com/msfunnyhome LG MsFunnyHome

      Löschen
    2. Vielen Dank für die Antwort. :-) Ich hoffe, dass meine Torte genauso perfekt wird wie ihre. Das Resultat kann ich sehr gerne auf ihrer Facebook Seite teilen.

      Löschen
  5. Vielen Dank für den tipp! Ich hoffe das ich auch so eine tolle torte hinbekomme da ich nämlich eine schalke 04 Torte daraus machen möchte, für meinen freund zum Geburtstag. Könnten sie mir denn ein Rezept für den selbstgemachten Marshmallow Fondant geben?
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hier das Rezept und Anleitung: Ich werde demnächst ein Video dazu einstellen, aber es ist ganz einfach : du nimmst 300g weiße Marshmellows, erhitzt diese mit 3 Eßl. Wasser 3-4 mal bei 600 Watt in der Mikrowelle, gibst dann ggf schon die Farbe dazu, aber vorsicht, die Marshmellow-Masse ist megaheiß. Dann insgesamt bis zu 750g Puderzucker dazugeben. Erst das erste Paket unterkneten, dann das zweite und dann vom dritten auf die Arbeitsfläche und dort weiterkneten. Wenn der Fondant nicht mehr klebt, hat er die nötige Menge Puderzucker. Du kannst auch Handschuhe benutzen, da die Angelegenheit sehr klebrig ist. Diesen Fondant kannst du dann aber auch sofort benutzen, er ist sehr elastisch und reißt nicht so schnell. Und er schmeckt natürlich lecker.....LG und viel Erfolg MsFunnyHome

      Löschen
  6. Hallo :-) was meinst du mit kleinen ikea Schüsselchen? Gibt es bei ikea kuppelartige Backformen für den Fussball(kuchen)?

    AntwortenLöschen
  7. Und wieviel Zeit sollte man als Anfänger in Motivtorten für die Torte einplanen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, ich bin auch Anfängerin. Habe am ersten Tag ca. 5 Stunden für das ganze backen gebraucht. Da ich keine Form für den Fußball hatte, habe ich aus Alufolie eine Ball Form gebastelt und da drin gebacken. Hat leider ca. 2 Stunden gedauert bis der Fußball Kuchen fertig war weil es in Alufolie nun mal lange dauert. Dann hab ich beide Kuchen auskühlen lassen und mit der Füllung und Ganache angestrichen. Am nächsten Tag hab ich versucht aus Marshmallows Fondant zu machen, hat aber leider nicht geklappt also war der flache Kuchen nur brauen (wegen der Ganache). Dann habe ich ne 2 Schicht Ganache drauf gehauen, hat dann alles ca. 4-5 Stunden gedauert. Also insgesamt habe ich 9-10 Stunden für alles gebraucht. Am Ende hat er zwar nicht genauso gut ausgesehen wir dieser hier von FunnyHome aber er hat super gut geschmeckt. Viel Spaß beim nachmachen. :-)

      Löschen
    2. Ich plane da auf jeden Fall immer mehrere Tage ein. Am ersten Tag backe ich, am zweiten Tag fülle ich und streiche dann mit Ganache ein. Backen ca insgesamt 1 bis 2 Stunden, Füllen und mit Ganache einstreichen am nächsten Tag auch wieder 2 Stunden. Den Fondant dann zurechtschneiden hat am folgenden Tag mind. 3 Stunden gedauert. Ichmache das dann immer abends, wenn meine 5 Zwerge im Bett liegen.
      Liebe Grüße
      MsFunnyHome

      Löschen
  8. Hallo welchen Durchmesser hatten Die Schüsseln für den Fußball? Deine Torte sieht toll aus. LG Angela

    AntwortenLöschen