Das bin ich:

Mein Bild
Ich bin eine näh- und backverrückte Mutter von fünf Jungens mit einem singendem Mann und dann beide auch noch berufstätig. Damit ist bei uns also immer etwas los, und das liebe ich um so mehr...

Dienstag, 23. September 2014

Und wieder eine Hose für einen meiner Jungens



Vor Freude ist Moritz gut am Hüpfen, die Hose ist wieder der Schnitt der Ottobre Outdoor Hose, da sie sehr schnell geht und immer cool aussieht.  Und ich bekomme kein Foto von ihm passend....

Aus der Ottobre 1/14 in Gr. 122



Meine anderen Hosen nach diesem Schnittmuster sind hier zu finden:

Outdoorhose Fußball trifft Zebra Snappy Happy 

und hier

Outdoorhose aus Fleece mit Robotern


Also wieder mal ab damit zu MADE4BOYS
und KIDDIKRAM

zu MyKidWears

und zu http://artof66.blogspot.de/

Donnerstag, 18. September 2014

Wieder mal eine Rebekka genäht ...

Da ich so viele Kleidchen genäht habe, und diese allenoch nicht gezeigt habe, fange ich nun mal an, meine Bilderchen auf dem PC durchzuforsten. Das erste, was ich gefunden habe, war mein Kleidchen Rebekka von Allerlieblichst.....


Es geht sehr schnell zu nähen und ist wirklich "allerlieblichst".....




Also wieder mal ab damit zu RUMS

 



Dienstag, 16. September 2014

Windbeutel-Torte für Halloween

Ich höre Halloween schon rufen und musste daher schon mal anfangen und mich austoben...




Gefüllt war diese süße Mumie mit einer Windbeutel-Torte, ummantelt mit grüner Buttercreme und dann hergestellt, wie in diesem Video:



Der Anschnitt sah dann so aus:


Und hier dann mal das Rezept zum Nachbacken:

Der Teig war das Wunderrezept mit Erdbeerbuttermilch wie hier

Wunderrezept:


4 Eier mit
200g Zucker 10 min schaumig und weiß schlagen,
200ml Erdbeerbuttermilch und
200ml Öl zufügen,
300g Mehl und
1Pck. Backpulver sieben und von Hand unterrühren
Den abgekühlten und mind. 6 Stunden stehen gelassenen Boden ein oder zweimal schneiden. Den oder die Böden mit Roter Grütze oder Marmelade bestreichen.

Füllung:

400 g süße Sahne mit
1 x Sahnesteif schlagen
2 Becher Schmand unterheben,
4 El Gelierzucker 1:1 darunter rühren.

Nun einen Tortenring um den Boden stellen und den Boden mit der Hälfte der Füllung bestreichen, die gefrorenen Windbeutel darauf setzen und die restliche Füllung darübergeben.Diese Vorgehensweise habt ihr dann bei zwei Böden, ansonsten die Zutaten jeweils zur Hälfte auf den ersten Boden und dann den Rest auf den zweiten Boden wie oben angegeben verteilen.

Die Buttercreme habe ich ganz einfach nur aus Butter und Puderzucker hergestellt:

Je nach Geschmack z.B. 250g Butter und 250 bis 500g Puderzucker lange weiß und schaumig schlagen, Aroma oder Zitronen- oder Orangenback hinzugeben und mit Lebensmittelfarbe grün färben.
Die gesamte Torte damit glatt einstreichen, kühlen und dann nochmals einstreichen.

Die Augen habe ich diesmal aus jeweils einem halben Marshmallow überzogen mit weißem Fondant als einem runden Kreis ausgestochen, grüner Buttercreme, jeweils einer blauen oder schwarzen Kugel als Pupille und rote Lebensmittelfarbe mit Wodka gemischtund einem Pinsel aufgetragen fertig gestellt.

Dann einfach weiße lange Fondantstreifen über die Torte legen, eine Gummischlange als Mund festkleben...

Wer keine Lust hat, das zu lelsen, muß einfach die obige Video-Anleitung anschauen.

Viel Spaß beim Nachmachen!!!





Montag, 15. September 2014

Muß mal wieder Genähtes zeigen....

Ja, ich nähe auch noch, und nicht gerade wenig, auch wenn ich so viel backe.

Momentan komme ich einfach nicht zum zeigen, ich brauche wirklich mal eine kleine Entschleunigung......

Hier also heute, weil ich mal wieder im www auf den Linkpartys war, das Outfit meines Kleinsten. Die Hose war nun leider nach der Kita nicht mehr so sauber, aber zu erkennen ist sie dennoch.


wieder mal aus der Ottobre 1/14 die Snappy Happy Outdoorhose, eigentlich vorgeschlagen mit fester Popeline, aber mit Jersey doch viel cooler und dann noch passende Baumwollknieflicken auf die Hose...


die Baumwolle habe ich übrigens bei Tedox schon vor langer Zeit für ganz wenig Geld bekommen und verziere damit gerne bestimmte Nähsachen,.....

Unten und oben habe ich Gummiband eingenäht und die Hose passt!!!

Also wieder mal ab damit zu MADE4BOYS


und KIDDIKRAM

und MyKidWears

und zu

http://artof66.blogspot.de/

 




Montag, 8. September 2014

Taufe und die Leckereien...

Und nun zur Candy Bar, Sweet Baroder Sweet Table oder wie wir Deutschen das ganze nennen wollen...

Ich habe unheimlich viel vorbereitet und gebacken, was das Zeug hält.

Was dabei herausgekommen ist, hat mich sehr stolz gemacht. Ich werde diesen Artikel noch überarbeiten und jetzt ersteinmal Fotos präsentieren:


Das hier war noch die Übung für zu Hause:



Dann kamen die zwei großen Keks-Backtage



Einen Tag lang gab es Schilder zu machen...



Am letzten Tag gab es Schoko-CakePops mit heller Schokolade umhüllt fertigzustellen:



Diese Torte wurde natürlich in mehreren Tagen mit ihren süßen Schühchen und einer Himbeer-Mascarpone-Creme im Wunderrezept versehen:






Und dann gab es die etwas kleinere Eierlikörtorte mit Windbeutel-Füllung und Baby oben drauf:






Die Cupcakes habe ich leider nicht footgrafiert, vielleicht kann ich da ein Foto nachreichen, ansonsten, benötige ich nun ein neues Projekt....

Sonntag, 7. September 2014

Taufe und die Kleidung dazu.....

Nun ist die Taufe von Elias vorbei.....


Kleiner lieber Elias, ich wünsche Dir von Herzen alles Gute für deinen gesamten Lebensweg und werde immer an deiner Seite stehen....


Ich durfte für den kleinen Zwerg das Outfit nähen und habe aus der Ottobre dieses Set genäht:








Ich bin echt stolz darau, und es sah auch sehr niedlich am kleinen Elias aus. Das hier sind natürlich nur die Fotos von mir und meinem einzigen Püppchen, dass viel zu klein für das Outfit aus.

Ich werde noch ein Foto mit dem Original nachschicken.....