Das bin ich:

Mein Bild
Ich bin eine näh- und backverrückte Mutter von fünf Jungens mit einem singendem Mann und dann beide auch noch berufstätig. Damit ist bei uns also immer etwas los, und das liebe ich um so mehr...

Mittwoch, 14. Mai 2014

Rezept für Oreo-Cupcakes mit Schoko-Sahne

Hmmm, da habe ich zum Fasching meiner Kinder so tolle Sachen gezaubert und das Rezept aber gar nicht nachgetragen. Gut, dass es viele Mitleser meines Blogs gibt, die mich dann auch daran wieder erinnern.


Vielen Dank und hier ist das Rezept für meine leckeren Oreo-Cupcakes mit Schoko-Sahne:

Zutaten für 12 Stück:

250g Schokoladenkekse (Oreo oder ähnlich)
250g Butter
125g Zucker
3 Eier
250g Mehl
1 TL Backpulver
150ml Milch
40g Kakaopulver
300g Doppelrahmfrischkäse
40g Puderzucker
1TL Vanillezucker
Deko für die Schokosahne

Den Backofen habe ich auf Ober- Unterhitze 180°C vorgeheizt, dann die Oreo-Kekse von der weißen Creme befreit. Die Kekse zerkrümelt und mit 70g Butter vermengt. Dieses Gemisch habe ich dann als Boden in die Cupcakes-Formen gedrückt.
Dann habe ich 150g Butter und 125g Zucker gut schaumig geschlagen, dann die Eier, das Mehl, das Backpulver und die Milch untergerührt.
Die Hälfte des Teiges habe ich mit 10g Kakao vermischt und beide Teige abwechselnd in die Cupcake-Formen gegeben, ggf. mit einer Gabel marmorieren.
Die Cupcakes in den Ofen für 20-25 min. Dann aus den Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Für die Schokosahne habe ich die restliche Butter auf höchster Stufe aufgeschlagen (5min), mit dem Kakao, dem Frischkäse und dem Vanillezucker werrührt und mit dem Spritzbeutel auf die Cupcakes aufgetragen. Dann noch, wer will, ein bißchen dekorieren.

Guten Appetit!

Ach und wer zu faul ist zu lesen, schaut sich einfach das hier an:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen