Das bin ich:

Mein Bild
Ich bin eine näh- und backverrückte Mutter von fünf Jungens mit einem singendem Mann und dann beide auch noch berufstätig. Damit ist bei uns also immer etwas los, und das liebe ich um so mehr...

Sonntag, 27. Oktober 2013

Hi Hat Cupcakes - Schokomuffins mit Marshmallow Haube

Neues Rezept mit Moritz ausprobiert:

Hi Hat Cupcakes - Schoki trifft Marshmallow

Heute habe ich dann endlich mit einem meiner kranken Mäuse wieder etwas machen können, wir haben die Cupcakes zusammen angefangen, die Hauben habe ich dann aber gemacht, als er schon schlafen war - war vielleicht auch besser so - oder könnte man sagen, sieht bei mir genauso aus, als wenn es ein 4jähriger gemacht hätte?
Wie auch immer, sie sehen echt toll  aus, es hat viel Spaß gemacht und ich bin gespannt, wie sie morgen schmecken werden.

Hier das Rezept:

Zutaten für die Schokomuffins:

150g Margarine oder Butter
100g Zucker
2 Eier
200g Mehl
25g Kakao
1 Packung Vanillinzucker
2 gestr. TL Backpulver
8 Eßl. Milch

Margarine und Zucker sowie Vanillinzucker schaumig rühren, Eier langsam dazugeben, dann das gesiebte Mehl, Kakao und Backpulver bei kleiner Stufe einrühren. Zum Schluß die Milch hinzufügen. Auf 12 Formen verteilen und auf 160°C bei Ober- und Unterhitze auf unterer Schiene ca 25 min backen.

Zutaten für die weiße Haube:

3 Eiweiß
200g Puderzucker
1/2 TL Weinsteinbackpulver

Alle Zutaten in einer Metallschüssel über einen Topf mit leicht köchelndem Wasser 10 - 15 min mit dem Quirl aufschlagen, bis sich die Masse mindestens verdoppelt hat. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes damit garnieren und dann kurz kalt stellen.

Zutaten für die Schokoglasur:

200g Schokolade
20g Kokosfett, Biskin,...

Die Schokolade und das Fett entweder im Wasserbad oder bei kleiner Temperatur für ca 4 min in der Mikrowelle schmelzen. Die Hauben der Cupcakes darin eintauchen oder übergießen.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!

Und auch damit zu FREUTAG, denn werden wir nämlich morgen beim Nachmittagskaffee haben!!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen