Das bin ich:

Mein Bild
Ich bin eine näh- und backverrückte Mutter von fünf Jungens mit einem singendem Mann und dann beide auch noch berufstätig. Damit ist bei uns also immer etwas los, und das liebe ich um so mehr...

Freitag, 24. Januar 2014

Cream Cheese Frosting für ein Red Velvet Cake oder Cupcakes - Buttercreme

Hier eine tolle Anleitung für ein leckeres Cream Cheese Frosting

Es dauert keine 20 min in der Herstellung  und das auch nur so lange, weil ich die Butter 10 min. alleine schlagen lasse. 

Das Rezept ist sehr simpel und hat meiner Meinung nach Gelinggarantie.

Du benötigst jeweils zum Befüllen einer 26er Torte, zum Bestreichen für außen oder für 12 Cupcakes diese Zutaten:


 250 g Philadelphia
250 g weiche Butter
150 g Puderzucker

- die Butter verrührst du mit dem Puderzucker gute 10 min, bis die Masse von gelb zu weiß geworden ist
- den Phildalphia rührst du nun von Hand weiter unter
- fertig ist das Frosting

Dieses Frosting kann auch mit Farben eingefärbt werden. Sehr schön für Cupcakes oder auch für die Außendekoration von Torten.

Eine Videoanleitung für das Cream Cheese Frosting von mir ist hier zu sehen:


Das Frosting ist jedoch nicht als Grundlage für Fondant geeignet.

So sah meine gefüllte RedVelvet Torte dann aus:


 und die obere ist dann die mit Ganache eingestrichene und eingedeckte Velvet Torte, unten ist eine Nougat-Marzipan-Torte:


Und hier ist auch die obere ein Red Velvet Cake:


Rezept für das Red Velvet Cake:

150 g weiche Butter
300 g Mehl
300 g Zucker
2 Eier
1 TL Vanilleextrakt
2 EL Kakaopulver
½ TL Salz
1 TL Backpulver
240 ml Buttermilch
3 EL rote Lebensmittelfarbe
1 ½ TL Natron
1 ½ TL Weißweinessig

- Butter und Zucker schön lange, bis es weiß wird, schaumig rühren, dann nach und nach Eier und Vanille zugeben
- alle trockenen Zutaten wie Mehl, Kakao, Salz und Backpulver  vermengen und ggf. sieben
- Buttermilch mit -hier grün, er Lebensmittelfarbe - mischen
- die Hölfte der trockenen Zutaten unter die Butter-Eiermischung heben, dann die Hälfte der Buttermilch, danach den Rest der trockenen Zutaten, dann den Rest Buttermilch
- Natron in einer kleinen Tasse mit  Essig mischen (schäumt!!!), dann zum Teig geben
- in eine 20er oder 24er Form, ich habe zwei kleine 16er Formen benutzt, ca 35 min bei 170"C backen, aber ab 30 min immer alle 5 bis 10  min einstechen....


Eine Videoanleitung für den Red Velvet Kuchen Boden von mir ist hier zu sehen:






Viel Spaß beim Nachbacken. Ich freue mich auf Kommentare und Tipps.


Guten Appetit....

ab damit zu  FREUTAG


Kommentare:

  1. Wow, so eine tolle Torte! Das hört sich ja lecker an!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      vielen Dank für das Lob. Die Torte ist auch wirklich lecker, habe sie nun schon mehrere Male gemacht und bin total begeistert genauso wie meine ganze Familie. Und sie ist wirklich sehr einfach.
      LG
      Melanie

      Löschen