Das bin ich:

Mein Bild
Ich bin eine näh- und backverrückte Mutter von fünf Jungens mit einem singendem Mann und dann beide auch noch berufstätig. Damit ist bei uns also immer etwas los, und das liebe ich um so mehr...

Mittwoch, 22. Januar 2014

Vanille Extrakt selber machen

Hier eine kurze Anleitung für Vanille Extrakt:

Da ich ja zum Backen andauernd Vanille Extrakt oder Sirup benötige, habe ich nun oft Vanillinzucker genommen, da ich Vanille Extrakt immer nur bei Kaiser's oder so bekommen und dieser dann auch unheimlich teuer ist: Minifläschen 4,00 EUR ?

Da mir das auf die Dauer zu teuer wurde, habe ich mich gefreut, als ich diesen Tipp gefunden habe und habe das nun ausprobiert und bin ganz begeistert.

Daher will ich euch nun an diesem Rezept teilhaben lassen. Ihr benötigt:

- 1/2 l Wodka (ihr könnt aber auch anderen Alkohol mit mehr Aroma nehmen - Wodka hat den wenigsten Eigengeschmack)
- 4 - 5 Vanilleschoten

Die Vanilleschoten der Länge nach in der Mitte entlang aufschneiden und die Enden jedoch dabei nicht zerschneiden. Die Schoten dann in die Flasche geben und diese kühl und dunkel mindestens 4 Wochen lagern. Die Flasche sollte mehrmals pro Woche geschüttelt werden.

Wenn der Vanilleextraktverwendet werden soll, können alle Vanilleschoten drinnen bleiben, diese sollten jedoch immer mit Alkohol bedeckt sein, also ggf. Alkohol nachfüllen. Oder du nimmst die Schoten heraus, benutzt 4 Stück weiterhin für eine neue Flasche und gibst noch eine frische aufgeschnittene Vanilleschote hinzu.

Viel Spaß beim Austesten. Ich freue mich auf Kommentare oder Tipps.

Ich habe diese Anleitung auch als Video-Tutorial auf You-Tube fertiggestellt:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen