Das bin ich:

Mein Bild
Ich bin eine näh- und backverrückte Mutter von fünf Jungens mit einem singendem Mann und dann beide auch noch berufstätig. Damit ist bei uns also immer etwas los, und das liebe ich um so mehr...

Mittwoch, 28. August 2013

Recycling Jeans die 2.

RECYCLING geht weiter - wird aber verbessert !!!

 
Jetzt habe ich die nächste Jeans recycelt, diesmal aber für meine kleinste Maus Felix. Das ist dann auch einfacher, weil die Hosenbeine von Erwachsenenjeans dann auch noch reichen.
 
Da mir aber meine erste recycelte Jeans doch ein bißel zu langweilig aussah, habe ich diese nach der Idee der Knickerbocker aus der Ottobre 01/2013 in drei Vorderteile geschnitten,

- NACHTRAG: der Grundschnitt jedoch ist wieder der von schnipp-schnapp-Schnittmuster : Schnitt als Pumphose für Jeans -

und dann wieder mit einer Ziernaht zusammengenäht. Außerdem hatte ich noch Baumwollstoff mit ToyStory, der meiner Meinung nach dazu super passt.
 



 
Die mittlere Ziernaht im Schritt ist übrigens nicht gewollt, auch wenns so aussieht....Der Faden, der dort noch heraushängt, zeigt mein Mißgeschick. Ich habe zwischen all meinen Kindern nachmittags nicht aufgepasst und die Hose mit der Overlock links auf links genäht und damit die Naht außen gehabt. Da bin ich dann einfach mit meinem gelben Zierstich drüber und man siehts glücklicherweise kaum noch.
 
Die Hose mit den Zwischennähten ist doch aber gleich viel schicker und hat was.
 
Übrigens leiern irgendwie alle meine Bündchen bei meinen kleinen Zwergen aus und ich habe mir jetzt angewöhnt, gleich im Bündchen noch ein Gummiband miteinzunähen.
 
Schade eigentlich, ich dachte, das wäre der Zweck des Bündchens. Oder mache ich da etwas falsch, hat jemand einen Tipp für mich?!
 
Ansonsten, ich freue mich über jeden Kommentar, und würde mich freuen, wenn ihr euch auch meine anderen Posts anschaut, da ich ja nicht nur nähe, sondern auch z.B. fleißig Motivtorten backe.
 
 
 
Vielleicht kommt ja die eine oder andere Näherin damit auch auf den Geschmack?!...grins
 
Eure MsFunnyHome
 
Ach ja, die Hose geht natürlich zu MADE4BOYS und KIDDIKRAM, wo ich dann gleich mal auch ein wenig stöbern werde.
 

Kommentare:

  1. Die sieht süß aus. Außerdem hab ich die Ottobre auch daheim....könnt ich glatt auch eine machen, gefällt mir gut!

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab gerade geschaut, welchen Schnitt hast du denn da verwendet?

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. hallo karin,
    ich schlampi, habe ich gar nicht reingeschrieben und versuche ich sonst immer, da gerade das das gute an den Blogs ist (das man inspiriert wird). es ist der schnitt einer Pumphose von schnipp-schnapp-Schnittmuster und dann nach der Idee der ottobre der Knickerbockers in drei Teile geschnitten. also habe ich einfach einen hosenschnitt in drei teile(nur das Vorderteil) geschnitten. das kannst du aber mit fast jedem hosenjerseyschnitt machen, glaube ich. ich habe diesen schnitt in meiner ersten recycelhose verlinkt, aber ich habe auch einen burdaschnitt bei der insektenparade verlinkt, damit geht es auch. in der neuesten ottobre ist auch eine jogginghose, die kannst du auch verschnippeln in drei teile und anstelle von Innentaschen, diese anderen taschen aufsetzen. di ehabe ich auch von schnipp-schnapp, aber die kann man auch allein auf papier zeichen, viermal ausschneiden, beide rechts auf rechts nähen an den kurven und dann auf die hose legen und mtvernähen.
    lg melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine ausführliche Antowrt, jetzt hab ich s kapiert. Ich hatte es so verstanden dass du aus der Ottobre 01/2013 einen Hosenschnitt genommen hast und zerschnitten hast, und da hätte ich nicht gewusst welchen.

      5 Jungs hast du hab ich grad gesehen....da ist bestimmt ordentlich viel Leben in der Bude :-)

      LG
      Karin

      Löschen
  4. Hallo Melanie,
    ich hab gerade deinen Blog gefunden und finde deine Recycling Ideen sehr schön. Bei meinen Bündchen mache ich es so zB Bauchumfang 48cm und das Bündchen nehme ich dann 30cm. Ich hab keine Formel, aber das passt. Schaue mal bei Schnabelina rein, die hat bei manchen Sachen eine Anleitung für das Bündchen dabei.
    Eine Frage noch, kommst du bei der Ottobre mit den Anleitungen klar? ich hab letzte Woche die Basic Hose (Jogging) Nr 27 in der 4/13 genäht, bin erstaunt gewesen, wie kurz die Anl. war. Beim Hosentaschen einnähen hab ich dann was verbockt, weil es nicht gut erklärt war, fällt aber nicht auf, wenn man es nicht weiß.
    Ich werde deinen Blog gerne weiterlesen.
    Bin zurzeit auch dabei, einen einzurichten, aber das klappt leider noch nicht so richtig, ich bleibe aber weiter daran. Irgendwann klappts dann auch, vielleicht bietet mir auch jemand seine Hilfe an.
    Liebe Grüße
    Ella

    AntwortenLöschen